Freunde der Kunst
Für Canaletto - Das Dresdner Wahrzeichen erstrahlt in neuem Glanz

Das Gemälde "Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke" von Bernardo Bellotto, genannt Canaletto ist eines der populärsten und beliebtesten Kunstwerke aus den Dresdner Sammlungen. Es ist Namensgeber für den "Canaletto-Blick" und prägte seit seiner Entstehung im Jahre 1748 die Wahrnehmung Dresdens wie kein zweites Bild. Mit der breit angelegten Spendenkampagne "Für Canaletto" wurde das Meisterwerk innerhalb von zwei Jahren grundlegend restauriert. Jetzt erstrahlt es wieder für die Besucher der Gemäldegalerie Alte Meister.