Logo Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Junge Freunde: 24. Juni 2020, 19-20 Uhr
Streetart & Murals in der Friedrichstadt
Unterführung am Kraftwerk Mitte, Foto: Jens Besser

MITTWOCH, 24.06.20, 19 Uhr
JUNGE FREUNDE: Streetart & Murals in der Friedrichstadt
Treffpunkt: teil Auto Station auf dem Parkplatz am  „Kraftwerk Mitte“ - Koordinaten: 51.053421, 13.720787
Eintritt: Pay what you want – Spende erwünscht

Liebe Junge Freunde,

wir sind zurück im Juni und freuen uns darauf, Euch wiederzusehen: Bunt ist die Friedrichstadt. Graffitis und Murals prägen die Häuser, Unterführungen und Wände. Charmant sind die farbigen Brandwände, die den Stadtteil neben dem Barockviertel prägen. Angefangen hat alles mit einer turbulenten Subszene, die sich seit Mitte der 90er Jahre die Brachen erobert hat. Mit der Ausstellung „Muralismo Morte“ 2009 in der Motorenhalle wurden die Künstler schlagartig bekannt und öffentlich akzeptiert, in Kooperation mit dem riesa efau entstand die erste offizielle Brandwandgestaltung in der Friedrichstadt.

Der Dresdner Künstler Jens Besser ist einer der Muralisten, die diese Kunstwerke schufen. Wir treffen ihn persönlich! Gemeinsam mit ihm schauen wir uns die Bilder an, lassen sie auf uns wirken und sprechen über ihre Geschichte dahinter.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste hat für uns oberste Priorität. Wir bitten Euch, die aktuellen Hygieneregeln zu beachten. Dazu zählt das Abstandhalten (mindestens 1,5 m Abstand zu allen Personen, die nicht in einem Haushalt leben) und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstatung. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Bitte meldet Euch bis zum 22.6. per mail an: freunde@skd.museum 
The early bird gets the worm!

Britta Sommermeyer
und das gesamte Team der JUNGEN FREUNDE / Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Durch Eure Teilnahme erklärt Ihr Euch mit einer möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial der Veranstaltung einverstanden.