Logo Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Mittwoch, 31. Juli, 19 - 20 Uhr
JUNGE FREUNDE
Tetradrachme, Silber geprägt, Thrakien, o.J. (ca. 180-80 v. Chr.), Münzkabinett
© SKD

MITTWOCH, 31.07.19, 19 Uhr
JUNGE FREUNDE: Zahlen bitte!
Treffpunkt: Residenzschloss, Eingang Sophienstraße 
Eintritt: JUNGE FREUNDE 3 Euro, Gäste (bis 35 Jahre) je nach Kapazität: 5 Euro

Liebe Junge Freunde,

Kopf oder Zahl?
Das Münzkabinett öffnet zum 500. Geburtstag die Türen für eine Sonderausstellung rund um seine bewegte Geschichte. Aufgebaut, erweitert, erforscht und umgezogen gehört die Sammlung mit ca. 300.000 Münzen und Medaillen zu den bedeutendsten in ganz Europa. Seit 2002 weilt das Kabinett wieder an seinen ursprünglichen Entstehungsort im Georgenbau. Restauratorin Christine Teich reist mit uns durch 500 wechselhafte Jahre und erläutert die Sammlung aus ihrer Sicht. Wie werden Kunstschätze konserviert und für die Ewigkeit erhalten? Beim Stammtisch danach spielen wir um Kopf oder Zahl.
The early bird gets the worm! Anmeldung: freunde@skd.museum.

Sarah Sedlatschek  & Britta Sommermeyer
und das gesamte Team der JUNGEN FREUNDE / Freunde der Staatlichen
Kunstsammlungen Dresden

 

Durch Eure Teilnahme erklärt Ihr Euch mit einer möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial der Veranstaltung einverstanden.